Tel +49 4826 5208      Email:

Bwana Tucke-Tucke

Individuelle Selbstfahrer-Reisen und begleitete Touren

Bwana ReisetraumSelbstfahrer Zentrum

Landy

Wüste Oldtimer-Rallye

Plakat Wüsten-Rallye15 tägige geführte Rallye

12. BIS 26. OKTOBER 2013

Rallye Ausstatter Bwana Tucke-Tucke präsentiert:

Die Namipenda Wüsten-Rallye 2013 unter dem Motto " DÜNENLANDSCHAFT – EINSAMKEIT "

Mit Oldtimer-Landrovern von der Namib zur Kalahari.

Komplette Tour als PDF zum Download

Direktkontakt zu Namipenda

Landrover im KaokoveldDiese Landrover-Oldtimer-Rallye wird organisiert von der Namipenda GmbH

  • Palmaille 35
  • D-22767 Hamburg
  • Tel. +49 (0) 40-38 61 08 09
  • E-Mail:  
  • Internet: www.namipenda.de

Konditionen

  • MAXIMAL 10 FAHRZEUGE
  • Rundkurs durch Namibia mit Rundum-Sorglos-Paket:
  • Windhoek – Rundkurs Namibia – Windhoek

Auf Tour in NamibiaInfos zur Tour

Die Rallye wird im Oktober 2013 stattfinden und zwei Wochen dauern, eine Verlängerungswoche wird angeboten und sehr empfohlen. Für das Nenngeld pro Person wird ein „rundum-sorglos“-Paket zusammengestellt, in dem folgende Kosten enthalten sind: Hin- und Rückflug (Economy Class / Business Class gegen Aufpreis), sämtliche Übernachtungskosten (Doppelzimmer, Einzelzimmer gegen Aufpreis), alle Mahlzeiten und Verpflegung während der Tour, Road-Book, Rallye-Schilder, Startunterlagen, Visa-, Einreise- und Eintrittsgebühren, Benzinkosten, Fahrzeugversicherung. Es wird ein Fahrzeug gestellt (Land-Rover, Oldtimer), besetzt mit zwei Personen (Einzelfahrer möglich). Die Tour wird von einem Mechaniker begleitet, der den technischen Service sicherstellt.

Oldtimer unter sichElefant und Landy
Landrover-Cabriolet für die Stadtrundfahrt in Windhoek
 

Es wird überall in landestypischen Quartieren übernachtet, mal in einem Hotel mit bestem Standard, mal in einer Luxus-Lodge, zwischendurch gibt es auch mal einfachere Unterkünfte, es ist aber immer das Beste, was auf der Strecke verfügbar ist. Übernachtungen im Sinne von „Camping“ sind nicht vorgesehen, eine Zeltausrüstung wird nicht benötigt.

Sogar bis in den Kaudom schafft es der alte Landrover nochDie Anzahl der Teilnehmer bei der Wüsten-Rallye 2013 ist auf zehn Teams begrenzt, Mindestteilnehmerzahl fünf Fahrzeuge plus Begleitfahrzeuge. Bei der Wüsten-Rallye wird nicht auf Geschwindigkeit gefahren, es gibt immer Zeit für Besichtigungen, die Tagesetappen sind den Gegebenheiten angepasst. Eine von uns empfohlene Verlängerungswoche wird dann in den Norden führen und gerne von uns organisiert und auch begleitet.

Bei der Blutkuppe
2 Landrover Serie IIA
Die Rallye kann beginnen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.