Tel +49 4826 5208      Email:

Bwana Tucke-Tucke

Individuelle Selbstfahrer-Reisen und begleitete Touren

Bwana ReisetraumSelbstfahrer Zentrum

Tigerquelle

Gemüsefarm Tigerquelle

Tierquelle bei GrootfonteinGäste- und Gemüsefarm bei Grootfontein – Entspannung pur und Super-Essen

Tigerquelle ist eine Gemüse- und Gästefarm, die für ihr ausgezeichnetes und reichliches Essen bekannt ist. Jürgen Wanderer, genannt "der Mäuser" versorgt nebenbei alle Rastlager des Etosha Nationalparks. Neben heimischen Wildspezialitäten gibt es bei ihm also ganz viel selbst angebautes frisches Gemüse, alles köstlich zubereitet auf traditionelle oder auch europäische Art.

Sie wohnen in gemütlichen Doppelzimmern in einem ehemaligen Offiziershaus der deutschen Schutztruppe oder Sie zelten auf dem gut ausgestatteten ruhigen Campingplatz ein paar hundert Meter vom Haupthaus entfernt.

Preis 2017
Unterkunft, Abendessen, Abendessen und Frühstück   67 Euro pro Person.
Kein Einzelzimmerzuschlag. Kinder unter 12 Jahren 43 Euro.
Camping, Abendessen, Abendessen und Frühstück  30 Euro pro Person

Die Mengen beim Abendessen sind so groß, dass wir das hier zweimal aufführen.

 

Gemüsefarm Tigerquelle

Das Farmhaus von Tigerquelle

Wunderschön gelegene Gästefarm in Namibia

Am Schwimmbecken, dessen Wasser mit einer Temperatur von angenehmen 24°C direkt aus der Tigerquelle stammt, können Sie sich entspannen, Sie können reiten oder Ausflüge unternehmen.

Auf der Farm selbst gibt es Farmrundfahrten mit Wildbeobachtung und Wanderungen. Halbtagesausflüge zum Hoba- Meteoriten und zum relativ unbekannten, aber gut sortierten Museum in Grootfontein oder eineTagestour zum BuschmannTrail und begehbaren Baobab werden angeboten oder Sie lernen den Alltag als Gemüsefarmer bei der großen oder kleinen Gemüsefarmtour kennen..

Das Speisezimmer von Tigerquelle

Die Poolterrasse

Der weltberühmte Hoba-Meteorit

In einem Turm über den Dächern der Tigerquelle ist eine Bar untergebracht oder man trifft sich zu einem Sundowner auf einer Anhöhe ca. 1 km vom Haus entfernt beim Whiskeytempel.

Von Farm Tigerquelle aus erreichen Sie den Etosha Nationalpark, das Lebendende Museum der Buschleute in Grashoek und die Gepardeforschungsstation Cheetah Conservation Fund am  Waterberg in jeweils etwa zweistündiger Auto-Fahrt. In der Nähe gibt es einen echten Außerirdischen - den Hoba Meteoriten, ein paar Affenbrotbäume, eine Zitronenfarm und die fulminante warmtrockene Ghaubhöhle. Auch wird in dieser Gegend Qualitäts-Baumwolle angebaut, die für die Herztransplantationen in Kapstadt zu Garn verarbeitet wird.  Die Tigerquelle  ist daher ein idealer Platz für einen mehrtägigen Zwischenstopp und Aufenthalt für sternförmige Erkundungen.

Das Fressfest kann beginnen

Der wunderschöne Campingplatz von TigerquelleEin Baobab - mystischer Baum in Namibia

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.