Tel +49 4826 5208      Email:

Bwana Tucke-Tucke

Individuelle Selbstfahrer-Reisen und begleitete Touren

Bwana ReisetraumSelbstfahrer Zentrum

Düsternbrook

Cats Unlimited auf Düsternbrook

LeopardAktivitäten-Höhepunkt: Großkatzentour in der Nähe von Windhoek

Die Düsternbrooker Großkatzentour "Cats Unlimited" ist der Aktivitäten-Höhepunkt der ältestesten namibischen Gästefarm und aufregender Beginn bzw. Abschluss einer Namibia Reise.

gutscheinBwana Gutschein-Aktion

5 % Rabatt/Discount

Düsternbrook & Bwana Tucke Tucke

  1. Pdf mit Gutschein runterladen und Gutschein ausdrucken
  2. Direkt bei Düsternbrook buchen
  3. Gutschein bei Bezahlung vor Ort vorlegen

Genießen Sie’s. Viele Grüße, die Bwanas und Düsternbrook

Zur Gästefarm Düsternbrook

Düsternbrook gilt als älteste Gästefarm in Namibia. Die Farm ist in der Nähe von Windhoek auf einem Berg mit Ausblick auf ein Trockenflussbett gelegen. Düsternbrook bietet dem Namibiaurlauber 6 Zimmer sowie 2 eingerichtete Safari-Zelte und einen kleinen Campingplatz.

Gäste auf DüsternbrookGästezimmerZimmer von innen

Aktivitäten

Neben einer Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten, wie Ausritten, Geocaching, den tollen Safari-Gamedrives mit Sichtung von vielen Antilopen, Giraffen, Flusspferden, Gnus, Warzenschwienen etc sowie Selbstfahrer-Geländewagentrails oder Wanderungen ist die Hauptattraktion von Düsternbrook mit Sicherheit die Großkatzentour "Cats Unlimited".

Elenantilope im FlussbettImpala am DammGiraffen vorm Gebirge

Cats Unlimited

KolonialhausDüsternbrook-Besucher haben die einmalige Gelegenheit, aus sicherer Distanz und durch den Safari-Jeep geschützt, Geparden sowie Leoparden bei der Fütterung aus nächster Nähe zu beobachten. Die Raubkatzen leben im mehrere Hektar großen Freigehege, mit viel Platz zum Austoben. Die Geparden und Leoparden sind nicht zahm, sondern halbwild. Sie sind zwar an den Menschen gewöhnt und können auch selbst nicht mehr jagen, dass heisst nicht mehr ausgewildert werden, sind aber dennoch keine Streichelzootiere. Die Cats Unlimited-Touren dauern ungefähr 50 Minuten und beginnen im Winter (April - September) 14:00 Uhr und im Sommer (September bis April) 15:30 Uhr.

Die Leoparden

Der Leopard ist die größte gefleckte Katze Afrikas - und die Geheimnisvollste. Die Tiere sind sehr intelligent und über weite Räume Afrikas und auch Asiens verbreitet, sie nehmen sich stets vor dem Menschen in Acht und gehen diesem meist aus dem Weg. Dennoch zählt der Leopard zu den vom Aussterben bedrohten Tierrassen. In Namibia wo vernünftiger und nachhaltiger Naturschutz betrieben wird, ist die natürliche Population der Leoparden sehr gesund aber dennoch, aufgrund ihres heimlichen Charakters, sehr selten in freier Natur zu sehen.

Leopard getarnt im GrasBei der FütterungIm Baum auf Nahrung wartend

Geparden

Geparden gehören, genau wie der Leopard zu den vom Aussterbern bedrohten Tierarten. Im Gegensatz zu den Leoparden, die der Biologe eher zu den Generalisten zählt, sind Geparden als Spezialisten bekannt. Sie können sich nicht so leicht an eine Veränderung natürlicher Umstände anpassen. Namibia ist das Land mit der weltweit größten und gesündesten Gepardenpopulation. In Namibia leben die meisten Geparden außerhalb von Naturschutzgebieten, da sie keine direkte Konkurrenz zu Löwen oder Hyänen haben, die es zumindest im kommerziellen Farmland nicht mehr gibt. Wie jedermann weiß sind Geparden die schnellest Landsäugetiere der Erde. Sie können von 0 - 110 km/h in 3 Sekunden beschleunigen.

Cheetahs auf DüsternbrookHungriger GepardGepard ganz nah vom Jeep aus

Aktion Gutschein von Düsternbrook und Bwana Tucke Tucke

Außenanlage mit Blick auf das TrockenflussbettAlso: Gutschein ausdrucken und ab damit ins Reisegepäck. Über die Website oder telefonisch direkt bei Düsternbrook buchen. Wenn Sie dann bei Düsternbrook bezahlen und diesen Gutschein vorlegen, zahlen Sie 5 % weniger.

Genießen Sie’s. Viele Grüße, die Bwanas und Düsternbrook

Buchungen unter:

  • Gästefarm Düsternbrook
  • P.O. Box 870, Windhoek, Namibia
  • Tel: +264 - 61 232 572
  • Fax: +264 - 61 257 112
  • Email:
  • Web: http://www.duesternbrook.net/de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.